Schuerels - Mittelaltermitmachbaustelle

Ausgangssituation

Mittelalter-Feste sind vielfach ein Publikumsmagnet. Es gibt aber wenig Möglichkeiten, sich authentisch und historisch lebendig mit dem Wirken im Mittelalter auseinanderzusetzen.

Beschreibung

Mir wëllen "d'Schuerelser Schlass" bei Éischt mat den Techniken, Handwierksgeschier a Methoden aus dem Mëttelalter zu der Zäit vun der Buerg op Basis vun der Interpretatioun vun den Historiker nobauen an esou des Buerg méi bekannt maachen.

Mir sinn der Meenung, dass dese flotten, interessanten an eemolege Projet eng grouss kulturel Beräicherung an der Regioun an awer och an der Grouss-Regioun wäert ginn.

Ënner anerem well en e groussen didaktesche Wäert huet fir eis Schoulkanner, Matbierger, auslännesch Visiteuren an all Leit déi sech iwwer mëttelalterleche Buergbau wëllen informéieren.

Ziele

Historischer Neuaufbau mit mittelalterlichen Techniken des Schuerelser Schlosses mit historisch belegten Mitteln nach dem Vorbild Guédelon in Frankreich.

Zielgruppe

Touristen, Schulen, Museen, Geschichte und Mittelalter-Interessierte, sonstige Vereine, Betriebsausflüge, usw.

Partner

Gemeinde Wahl, Gemeinde Rambrouch, interkommunales Syndikat „de Réidener Kanton“, Kulturministerium und CNRA, Ministère du Développement Durable et des Infrastructures, regionale Handwerks-Betriebe, Lyzeen, ORT Centre-Ouest

Periode
LEADER 2014-2020
Projektstatus
in Planung
Projektträger
Historical Medieval Battle (HMB) Luxembourg asbl
Dauer
Juli 2016 – Oktober 2019
Budget
31.000 €
Kategorie
Kultur
Tourismus
Freizeit
Kontakt
HMB Luxembourg asbl
10, route de Boevange
L-7762
Bissen


+352 671 12 85 12